Informationsportal für Studierende in Hamburg

Category archive

Studium

„Das ist doch völlig sinnlos!“ – Warum Geisteswissenschaften wichtig sind

in Studium von

Geisteswissenschaften werden im öffentlichen Diskurs oft als Disziplinen zweiter Klasse wahrgenommen. Diese Fächer seien doch komplett redundant, weil sie der Menschheit schließlich keinen Fortschritt bringen würden. Was haben wir davon, wenn sich eine Gruppe junger Studierender zwei Stunden lang über die Bedeutung einen einzelnen Shakespeare-Zitats streitet? Warum konzentrieren wir uns nicht alle auf praktische Wissenschaft?…

weiterlesen

Lasst es Credits regnen: Wie du in der Uni Hamburg einfach an Leistungspunkte kommst

in Studium/Tipps von

Ja, wir wissen es selbst: Eigentlich ist unser Studium da, damit wir uns persönlich entfalten können, damit wir die Sachen machen dürfen, die uns interessieren, und damit wir im vielfältigen Studienangebot auch über den eigenen Tellerrand hinausblicken können. Aber wenn wir ehrlich sind, dann hat jeder von uns mal eine Phase, in der er all…

weiterlesen

Politik an der Uni: Warum wählen wir nicht?

in Studium von
Wahlurne

Dass die Politikverdrossenheit auch bei den Bundestags- und Landtagswahlen hoch ist, ist kein Geheimnis. Trotz der seit vielen Jahren erstmals wieder gestiegenen Wahlbeteiligung gingen bei der letzten Bundestagswahl nur 76,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Im Umkehrschluss bedeutet dass, das ein Viertel jener Wahlberechtigten ihre Stimme einfach weggeworfen hat – ein Wert, der in einer…

weiterlesen

Zettelflut in der Mensa: Ein Nachhaltigkeits-Problem?

in Studium von

Wer jemals in irgendeiner Mensa der Uni Hamburg zu Mittag gegessen hat, dem dürfte die große Zahl an Flyern und Zetteln auf den Tischen schon aufgefallen sein. Tagtäglich verteilen dort diverse Studierendengruppen ganz unterschiedlicher Natur ihre Werbemittel, um neben dem kulinarischen Genuss gleich noch für etwas Lesestoff zu sorgen. Die vielen Zettel sind dabei aber…

weiterlesen

Hinter geschwärzten Seiten: Warum machen wir Studis uns gegenseitig das Leben schwer?

in Studium von

Dass Studieren je nach Fachgebiet eine gänzlich unterschiedliche Angelegenheit sein kann, ist vermutlich jedem klar. Während man in manchen Studiengängen noch immer ganz entspannt seine persönlichen Interessensgebiete erkunden kann, haben andere Fächer seit der Bologna-Reform die zeitliche Taktung ordentlich angezogen. Als insgesamte Entwicklung lässt sich dennoch festhalten, dass der Leistungsdruck nicht nur bei Studierenden in…

weiterlesen

Statt Prunk-Fest und Renovierungs-Lärm: Das könnte die Uni Hamburg zum 100-jährigen tatsächlich mal ändern

in Studium von
Geschenk

Dass das anstehende Jubiläum der Universität Hamburg für uns Studis nicht unbedingt ein Grund zum Jubeln ist, hatte wir bereits in der Vergangenheit dargelegt. Die äußerst ungünstig geplanten Renovierungsarbeiten für das Beeindrucken der internationalen Wissenschaft zeigen deutlich, dass wir Studis für das Präsidium nur an zweiter Stelle stehen, obwohl es an Geldern für den Fortschritt…

weiterlesen

Tiefschlag: Uni Hamburg ist die unbeliebteste Großstadt-Universität in Deutschland

in News/Studium von
Smiley

Obwohl die Uni Hamburg in Angesicht des anstehenden Jubiläums und dem jüngst gewonnenen Zuschlag für gleich vier Exzellenzcluster allen Grund zur Freude haben müsste, dürften die Köpfe hinter Hamburgs größter Bildungsstätte wenig über die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie des Social-Media-Analyse-Unternehmens VICO gejubelt haben. Laut dessen Untersuchung ist die Uni Hamburg zwar unter den zehn…

weiterlesen

25 Dinge, die Hamburger Studis nicht sagen

in Studium von
Student

Folgen wir der Theorie der unendlichen Paralleluniversen, dann muss es in irgendeiner Dimension ein Hamburg geben, in dem die Elbphilharmonie 2010 eröffnet wurde und nur 50 Millionen Euro gekostet hat, in dem das Schanzenviertel eine Nazi-Hochburg ist und in dem STiNE ein innovatives Online-Tool zur Studienplanung ist. In eine derartige Fantasiewelt wollen wir uns heute…

weiterlesen

100 Jahre Exzellenz: Wie dieser Anspruch Studierenden der Uni Hamburg das Leben schwer macht

in News/Studium von
Bauarbeiten

Im Vergleich zu vielen anderen Universitäten in Deutschland ist die Uni Hamburg definitiv eine Institution mit noch eher junger Geschichte. 2019 wird die rund 42.000 Studierende beherbergende Bildungsstätte erst 100 Jahre alt. Darüber können etwa die Kollegen in Rostock nur lachen, deren Uni im nächsten Jahr ebenfalls Jubiläum feiert – allerdings das 600-jährige. Nichtdestotrotz sind…

weiterlesen

Pfeif auf Vorurteile! Warum es toll ist, privat zu studieren

in Studium von
Studium privat

Hochschulen in privater Hand genießen in der breiten Öffentlichkeit oft einen eher durchwachsenen Ruf. Viele Menschen glauben, solcherlei Stätten würden nur von reichen Schnöseln besucht werden, die nur nicht auf eine staatliche Universität gehen, weil ihre Leistungen dafür nicht ausreichen würden. Letztendlich seien diese Menschen aber trotzdem nicht zu beneiden, immerhin sei der Abschluss auf…

weiterlesen

1 2 3 8
nach Oben