Informationsportal für Studierende in Hamburg

Category archive

Studium - page 3

Schluss mit Lehramt: 8 abgefahrene Studiengänge, die es tatsächlich gibt

in Studium von
Bibliothek

Kennst du das auch? Du lernst neue Leute auf einer coolen Party kennen und kannst bei der Frage nach deinem Studium wieder nur antworten, dass du Lehramt, BWL oder Jura studierst? Du möchtest gerne endlich mal etwas richtig Aufregendes lernen? Du willst nicht immer Teil des Mainstreams sein, sondern dich ganz individuell entfalten? Kein Problem,…

weiterlesen

Extremer Selbstversuch: Als Kulturwissenschaftler in der BWL-Vorlesung

in Studium von
Albtraum BWL

Während ich an das denke, was ich am heutigen Tag vorhabe, wird mir angst und bange. Meine Knie zittern und ich betrete nur zögerlich die unbekannten Hallen des großen Hörsaals, in dem ich gleich für 90 Minuten einem Vortrag lauschen werde. Wäre ich Raucher, hätte ich vorher bestimmt noch eine letzte Beruhigungszigarette gequalmt, aber dummerweise…

weiterlesen

Hab gefälligst die beste Zeit deines Lebens! – ein Kommentar

in Allgemein/Studium von
Spongebob

  Ein Kommentar über den Zwang, alles zu erleben und zwar sofort. Omas, Opas, Tanten, Onkel, Mama und Papa; außerdem noch Fremde im Supermarkt, Menschen im Fernsehen, inspirierende Zitate bei Instagram. Sie alle sagen dir eine Sache wieder und wieder: Das Studium ist die beste Zeit deines Lebens. Dass sie dabei manchmal verbal brutal werden,…

weiterlesen

Wundermittel für gute Noten: Hilft Musik beim Lernen?

in Studium/Tipps von

Viele Studierende schwören bei ihren Lern-Sessions auf Begleitmusik im Hintergrund. In Zeiten von Streaming-Anbietern ist die akustische Dauerberieselung immer allgegenwärtiger, auf Spotify ist „Lernen“ sogar ein eigenes Genre. Mit Sicherheit ist auch dieses permament präsente Überangebot ein Grund dafür, dass viele Studierende glauben, sich mit Hintergrundbeschallung besser konzentrieren zu können. Aber ist dieser Eindruck überhaupt…

weiterlesen

5 Typen von Dozenten, die jeder kennt

in Studium von
Dozent

Das Ziel unseres Studiums besteht darin, uns selbst verwirklichen zu können und in eigenständiger Forschung Wissen anzuhäufen, das uns persönlich weiterbringt. Trotzdem stehen im Zentrum unserer Hochschulkarriere immer noch die Professoren, Lehrmeister und wissenschaftlichen Mitarbeiter, die uns mit ihrer Expertise weiterbringen wollen und zu denen wir aufschauen oder nur für die wir nur Verachtung übrig…

weiterlesen

#HWPbesetzt: Ein Zwischenfazit

in Studium von
HWP besetzt

Lange gab es im Diskurs der Universität Hamburg kein solch breit diskutiertes Thema wie die Bewegung „HWP besetzt“. Knapp eine Woche hatten Studierende das Gebäude der ehemaligen Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik („HWP“), die heute den Fachbereich Sozialökonomie bildet, besetzt und damit auch für Ziele protestiert, die weit über die Interessen des eigenen Fachbereichs…

weiterlesen

TU Chemnitz eröffnet Hochschulambulanz: Warum das ein zweifelhaftes Zeichen ist

in Gesundheit!/Studium von
Depression Uni

Studien belegen, dass Studierende in den vergangenen Jahren immer häufiger unter psychischen Problemen leiden. Laut einem Report der Krankenkasse Barmer sind aktuell schon 17 Prozent der Studierenden betroffen, Tendenz schnell steigend. Weitere Untersuchungen belegen, dass Depressionen und andere psychische Krankheiten offenbar im Laufe des Studiums auftreten: Junge Studierende sind deutlich seltener betroffen, im zunehmenden Alter…

weiterlesen

Man wird unsere Gesichter auf Briefmarken drucken: Wir hacken das Studium!

in Allgemein/Studium/Tipps von
Bibliothek

April 2018: Hunderttausende Erstis, Zweitis, Fünftis und Sechszehnis geben ihren großen Traum nach und nach auf. Einst glaubten sie an das Wunder, an das noch nie Dagewesene, daran, dass sie dieses Semester endlich „früher anfangen“ würden. Doch haltet ein, junge Prokrastinierer, wir glauben an euch! Ergreift unsere Hand (also unseren Artikel) und revolutioniert die Prüfungsphase,…

weiterlesen

Schule oder Studium? Wie uns Wunschvorstellungen an Lebensabschnitte zur Verzweiflung bringen

in Studium von
Schule Verzweiflung

Für die meisten jungen Menschen stellt die Schulzeit den bis dato größten Abschnitt ihres bisherigen Lebens dar. In dieser Episode des eigenen Werdegangs entwickelt ein Mensch sich zu einer gefestigten Persönlichkeit, reift zu einem Erwachsenen heran und macht in den meisten Fällen auch viele schöne, erinnerungswürdige Erfahrungen. Doch letztendlich ist fast jeder Schüler froh, wenn…

weiterlesen

Das Online-Studienchaos: Problemfall STiNE

in Studium von
STiNE Teufel

Es gibt nicht unbedingt viele Studenten, die wehleidig auf ihre Schulzeit zurückblicken. Mindestens zwölf Jahre lang hat man hart geackert, über den Hausaufgaben geächzt und über die strenge Taktung des Stundenplans gestöhnt. Doch endlich war das Abitur und das obligatorische Auslandsjahr in Australien geschafft, fortan sollte alles anders werden! Endlich wollte man an einer Universität…

weiterlesen

nach Oben