Informationsportal für Studierende in Hamburg

Tag archive

hamburg

Nach der Dammtor-Umbennung: Diese Hamburger Bahn-Stationen könnten auch einen neuen Namen vertragen

in Kultur von

Zum hundertjährigen Jubiläum der Uni Hamburg hat sich der HVV ein kleines Geschenk überlegt: Ab sofort heißt der Dammtor-Bahnhof vollständig „Dammtor/Universität“ und steht damit für eine gedankliche Verbindung, die viele von uns mit Sicherheit schon lange haben. Am Dammtor auszusteigen bedeutet, morgens den ersten warmen Kaffee vor der Klausur zu trinken, einen langen Tag in…

weiterlesen

Von Billstedt bis Eimsbüttel: Wo bist du am besten aufgehoben?

in Kultur von
Fassade

Für uns Studis gibt es neben dem Klausuren-Marathon und dem Hetzen zum täglichen Kaffee kaum ein Thema, das so dominant unsere Leben beherrscht wie unsere Wohnsituation. Bei ewigen Stabi-Marathons verbringen wir natürlich ehrlicherweise nur sporadisch Zeit zu Hause, dennoch ist es ein gutes Gefühl, wenn man im Hinterkopf hat, dass es in den eigenen vier…

weiterlesen

Was sich beim HVV in den kommenden Jahren ändern wird

in News von
HVV

Traditionell zum Jahresende ist der HVV mal wieder in aller Munde. Die obligatorische Preiserhöhung bleibt auch 2019 nicht aus, und dieses Mal ist sie besonders hoch. Mit einem Anstieg von durchschnittlich 2,1 Prozent liegt die Erhöhung mal wieder über der Inflationsrate. Der HVV argumentiert mit erhöhten Kosten für Diesel und Strom, auch das Personal sei…

weiterlesen

Im Tal der Tränen: Wie du am Tag des Stadtderbys auch ohne Ticket in Stimmung kommst

in Kultur von
Fußball

In nur 300 Sekunden hat der FC St. Pauli am vergangenen Montag alle seine Karten für das anstehende Stadtderby absetzen können, die Server des HSV glühten schon einige Tage vorher – und das trotz horrender Preise. Die Nachfrage für das erste Spiel der beiden großen Hamburger Fußballvereine seit über sieben Jahren überschreitet das Angebot bei…

weiterlesen

Problemfall Philosophenturm: Müssen wir noch länger auf die Sanierung warten?

in Allgemein/News von
Philoturm

Wohl kaum ein Projekt hat den Studierenden der Uni Hamburg in den letzten Jahren so viel Sorgenfalten bereitet wie die Renovierung des Philosophenturms. Das meistgenutzte Gebäude des Campus‘ ist seit dem Wintersemester 2017/2018 geräumt, weil die behördliche Genehmigung ausgelaufen ist. In den kommenden drei Jahren sollte der Turm eigentlich wieder standfest gemacht werden. Die Studierenden…

weiterlesen

Ich sterbe vor Hitze! Wo du dich in Hamburg am besten abkühlen kannst

in Tipps von
Abkühlung

Vor zwei Tagen haben wir angesichts der hohen Temperaturen einen Artikel über die besten Sommer-Unternehmungen in Hamburg verfasst. Daraufhin bekamen wir den Kommentar eines Lesers, der uns verbal den Vogel dafür zeigte, bei derartiger Hitze das Haus zu verlassen. Dieses Problem sehen wir natürlich ein. Deshalb stellen wir euch heute die besten Orte in Hamburg…

weiterlesen

Semesterferien und Höchsttemperaturen: Tipps für das fantastische Wetter

in Kultur/Nachtleben/Tipps von
Sommer

Man mag es kaum glauben, aber Hamburg zeigt sich in diesen Tagen tatsächlich von seiner absolut besten Seite. Der Himmel ist strahlend blau, die Temperaturen klettern über die 30-Grad-Marke und in Vorlesungen sitzen müssen wir Studis gerade auch nicht. Zeit also, den Sommer zu genießen und alle Hausarbeiten mal für einen Tag beiseite zu legen.…

weiterlesen

Mission Wohnungssuche: So überzeugst du beim WG-Casting

in Tipps von
WG

Obwohl WG-Castings eigentlich ein netter Anlass sein sollten, um sich das erste Mal kennenzulernen, fühlen sie sich gerade in Großstädten wie Hamburg eher wie ein alles entscheidendes Vorstellungsgespräch an. Der Wohnungsmarkt ist hart umkämpft, Anzeigen werden mit Anfragen überschwemmt und die halbwegs erschwinglichen Angebote sind gefragter als billiges Dosenbier auf einem Festival. Da verkommen Gespräche…

weiterlesen

Schanzenkind oder Kiezkönig – welcher Hamburger Partytyp bist du?

in Nachtleben von
Party

Das Schöne an Hamburg ist seine ungeheure Vielfalt. Ob man sich im Hafen eine kühle Brise um die Ohren blasen lässt oder in stickigen Bars Poetry-Slammern zuhört, Orchestern in der Elbphilharmonie lauscht oder ausgelassen im Knust zu den heißesten Indie-Newcomern tanzt – irgendwo findet in der Hansestadt jeder sein Steckenpferd. Ebenso verhält es sich in…

weiterlesen

Der springende Punkt: Das Jump House in Hamburg

in Tipps von
Jump House Hamburg

Wenn man sich nach nächtelangem Klausuren-Büffeln getränkt von viel zu viel Koffein in die Vorlesung schleppt, wünscht man sich durchaus manchmal, einfach wieder Kind zu sein. Zum Glück muss man das mittlerweile nicht mehr heimlich im stillen Kämmerlein machen, denn heutzutage gibt es viele abgefahrene Freizeitmöglichkeiten, mit denen ihr dem stressigen Studi-Alltag für ein paar…

weiterlesen

1 2 3 5
nach Oben