Informationsportal für Studierende in Hamburg

Leere beim WG-Casting: Gibt es in Hamburg gar keine Wohnungsnot?

in News von

Wer in Hamburg sein Zimmer auf einem der einschlägigen Online-Portale zum Vermieten einstellt, der fühlt sich manchmal wie ein Stück Fleisch in einem Piranha-Becken. Wer ein halbwegs erschwingliches Angebot hat, der kann sich vor Nachrichten und Anrufen im Minutentakt oft kaum retten. So hatte der Autor dieses Artikels jüngst ein Zimmer in seiner WG zu…

weiterlesen

Was wären wir ohne dich? Ein Liebesbrief an die Deadline

in Studium von
Liebesbrief

Geliebte Deadline, fast mein ganzes Leben bist du schon ständiger Begleiter an meiner Seite und würdest niemals von mir weichen. Du trittst in mannigfaltiger Form in mein Leben, lächelst mir in Form von Hausarbeiten und Referaten entgegen, folgst mir im Studium und auf der Arbeit und setzt mich sogar in den alltäglichsten Momenten in Bewegung…

weiterlesen

Gutes Gewissen im neuen Jahr: Diese guten Vorsätze kannst du jetzt noch fassen

in Studium von

Die letzten Silvester-Böller sind erloschen, der Kater vom überschwänglichen Sektschlürfen überstanden und der alljährliche Fitnessstudio-Besuch am 1. Januar bereits überstanden. So seid ihr also in 2019 angekommen – wieder ein neues Jahr, in dem du nicht so richtig weißt, was dich erwartet. Dabei lieben wir Studis in Zeiten von diktierten Bachelor-Stundenplänen doch eigentlich nichts mehr…

weiterlesen

Zwischen den Festen: Im Nirvana des ambivalenten Nichtstuns

in Studium von
Kinderarbeit!!1

Wozu haben wir eigentlich die weihnachtlichen „Semesterferien“? Sind sie, wie der Name schon sagt, unser Quell der Freiheit und des Loslassens, eine inspirierende Zeit, um den Kopf freizukriegen und einmal alle Fünfe gerade sein zu lassen? Oder stellen sie doch die Wochen dar, in denen wir uns ganz fokussiert auf unsere Klausuren im neuen Jahr…

weiterlesen

Studi-Weihnachten: Das wünschen wir uns WIRKLICH zum Fest!

in Studium von

Die Supermärkte werden immer überrannter, die Paketboten klotzen Überstunden bis zum geht nicht mehr und draußen schneit es immer noch nicht. Ja, meine Damen und Herren, wieder einmal steht eindeutig die schönste Zeit des Jahres an. Heiligabend ist nur noch drei Tage entfernt und mit dem Näherrücken des Fests wird auch die Verzweiflung bei so…

weiterlesen

Das Programm ist da: So feiert die Uni Hamburg ihr 100-jähriges Bestehen

in News von
Jubiläum

Die vergleichsweise noch recht junge Geschichte der Universität Hamburg kann sich 2019 endlich mit ihrem ersten dreistelligen Jubiläum schmücken. Hamburgs größte Bildungsstätte wird 100. Wie wichtig dem Präsidium dieser Anlass ist, können wir als Studierende bereits seit einigen Monaten spüren: Auch jetzt sind die Bauarbeiten an vielen Instituten noch immer massiv. Der Universität ist augenscheinlich…

weiterlesen

„Das ist doch völlig sinnlos!“ – Warum Geisteswissenschaften wichtig sind

in Studium von

Geisteswissenschaften werden im öffentlichen Diskurs oft als Disziplinen zweiter Klasse wahrgenommen. Diese Fächer seien doch komplett redundant, weil sie der Menschheit schließlich keinen Fortschritt bringen würden. Was haben wir davon, wenn sich eine Gruppe junger Studierender zwei Stunden lang über die Bedeutung einen einzelnen Shakespeare-Zitats streitet? Warum konzentrieren wir uns nicht alle auf praktische Wissenschaft?…

weiterlesen

Lasst es Credits regnen: Wie du in der Uni Hamburg einfach an Leistungspunkte kommst

in Studium/Tipps von

Ja, wir wissen es selbst: Eigentlich ist unser Studium da, damit wir uns persönlich entfalten können, damit wir die Sachen machen dürfen, die uns interessieren, und damit wir im vielfältigen Studienangebot auch über den eigenen Tellerrand hinausblicken können. Aber wenn wir ehrlich sind, dann hat jeder von uns mal eine Phase, in der er all…

weiterlesen

Politik an der Uni: Warum wählen wir nicht?

in Studium von
Wahlurne

Dass die Politikverdrossenheit auch bei den Bundestags- und Landtagswahlen hoch ist, ist kein Geheimnis. Trotz der seit vielen Jahren erstmals wieder gestiegenen Wahlbeteiligung gingen bei der letzten Bundestagswahl nur 76,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Im Umkehrschluss bedeutet dass, das ein Viertel jener Wahlberechtigten ihre Stimme einfach weggeworfen hat – ein Wert, der in einer…

weiterlesen

Zettelflut in der Mensa: Ein Nachhaltigkeits-Problem?

in Studium von

Wer jemals in irgendeiner Mensa der Uni Hamburg zu Mittag gegessen hat, dem dürfte die große Zahl an Flyern und Zetteln auf den Tischen schon aufgefallen sein. Tagtäglich verteilen dort diverse Studierendengruppen ganz unterschiedlicher Natur ihre Werbemittel, um neben dem kulinarischen Genuss gleich noch für etwas Lesestoff zu sorgen. Die vielen Zettel sind dabei aber…

weiterlesen

nach Oben