Informationsportal für Studierende in Hamburg

Hinter geschwärzten Seiten: Warum machen wir Studis uns gegenseitig das Leben schwer?

in Studium von

Dass Studieren je nach Fachgebiet eine gänzlich unterschiedliche Angelegenheit sein kann, ist vermutlich jedem klar. Während man in manchen Studiengängen noch immer ganz entspannt seine persönlichen Interessensgebiete erkunden kann, haben andere Fächer seit der Bologna-Reform die zeitliche Taktung ordentlich angezogen. Als insgesamte Entwicklung lässt sich dennoch festhalten, dass der Leistungsdruck nicht nur bei Studierenden in…

weiterlesen

Statt Prunk-Fest und Renovierungs-Lärm: Das könnte die Uni Hamburg zum 100-jährigen tatsächlich mal ändern

in Studium von
Geschenk

Dass das anstehende Jubiläum der Universität Hamburg für uns Studis nicht unbedingt ein Grund zum Jubeln ist, hatte wir bereits in der Vergangenheit dargelegt. Die äußerst ungünstig geplanten Renovierungsarbeiten für das Beeindrucken der internationalen Wissenschaft zeigen deutlich, dass wir Studis für das Präsidium nur an zweiter Stelle stehen, obwohl es an Geldern für den Fortschritt…

weiterlesen

Es wird muckelig: Die Weihnachtsmärkte an der Uni

in Tipps von
Weihnachtsmarkt

Bis zum Heiligabend ist es nur noch etwas über einen Monat hin, und so langsam lässt sich auch der größte Weihnachtsmuffel davon überzeugen, dass es jetzt nicht zu früh ist, um die ersten Plätzchen zu backen. Lebkuchen gibt es in den Supermärkten sowieso schon seit Monaten, draußen wird es immer kälter und der erste Schnee…

weiterlesen

Mysterium Schweinemensa – eine Aufarbeitung

in Allgemein von
Schweinemensa

Wenn unter Studis der Universität Hamburg über die kulinarische Versorgung gesprochen wird, dann gibt es in der Regel früher oder später eine Diskussion über die ominöse Schweinemensa. Die Mensa des Studierendenwerks ist seit dem Wegfall der Mensa im Philosophenturm der größte Fresstempel des Haupt-Campus‘ und trotzdem noch immer Teil konträrer Meinungsaustausche. Die fangen schon beim…

weiterlesen

Was sich beim HVV in den kommenden Jahren ändern wird

in News von
HVV

Traditionell zum Jahresende ist der HVV mal wieder in aller Munde. Die obligatorische Preiserhöhung bleibt auch 2019 nicht aus, und dieses Mal ist sie besonders hoch. Mit einem Anstieg von durchschnittlich 2,1 Prozent liegt die Erhöhung mal wieder über der Inflationsrate. Der HVV argumentiert mit erhöhten Kosten für Diesel und Strom, auch das Personal sei…

weiterlesen

Der große Vergleich: Wo lernt es sich in der Uni Hamburg am besten?

in Tipps von
Lernen

Theoretisch sollen wir uns als Studierende täglich neben den Vorlesungen auch selbst mit dem Lernstoff beschäftigen. Unser oberstes Ziel ist das eigene Erringen von Wissen, die Professoren und Dozenten sollen uns auf dem Papier eigentlich nur Anstöße geben. Wie die Realität aussieht, wissen wir alle: Wenn’s hoch kommt machen wir uns während der Vorlesung ein…

weiterlesen

Phänomen „Feuerzangenbowle“: Warum sich Studis Jahr für Jahr einen über 70 Jahre alten Film anschauen

in Kultur von

Während es draußen langsam kälter wird, die Weihnachtsmärkte mit den Hufen scharren und die ersten Spekulatius schon langsam wieder schlecht werden, ist es auch in Hamburg bald wieder soweit: An den Unis und Hochschulen der Hansestadt wird „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt. Diese weihnachtliche Tradition hat seit vielen Jahren Bestand und zieht nach wie vor eine gewaltige…

weiterlesen

Tiefschlag: Uni Hamburg ist die unbeliebteste Großstadt-Universität in Deutschland

in News/Studium von
Smiley

Obwohl die Uni Hamburg in Angesicht des anstehenden Jubiläums und dem jüngst gewonnenen Zuschlag für gleich vier Exzellenzcluster allen Grund zur Freude haben müsste, dürften die Köpfe hinter Hamburgs größter Bildungsstätte wenig über die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie des Social-Media-Analyse-Unternehmens VICO gejubelt haben. Laut dessen Untersuchung ist die Uni Hamburg zwar unter den zehn…

weiterlesen

25 Dinge, die Hamburger Studis nicht sagen

in Studium von
Student

Folgen wir der Theorie der unendlichen Paralleluniversen, dann muss es in irgendeiner Dimension ein Hamburg geben, in dem die Elbphilharmonie 2010 eröffnet wurde und nur 50 Millionen Euro gekostet hat, in dem das Schanzenviertel eine Nazi-Hochburg ist und in dem STiNE ein innovatives Online-Tool zur Studienplanung ist. In eine derartige Fantasiewelt wollen wir uns heute…

weiterlesen

100 Jahre Exzellenz: Wie dieser Anspruch Studierenden der Uni Hamburg das Leben schwer macht

in News/Studium von
Bauarbeiten

Im Vergleich zu vielen anderen Universitäten in Deutschland ist die Uni Hamburg definitiv eine Institution mit noch eher junger Geschichte. 2019 wird die rund 42.000 Studierende beherbergende Bildungsstätte erst 100 Jahre alt. Darüber können etwa die Kollegen in Rostock nur lachen, deren Uni im nächsten Jahr ebenfalls Jubiläum feiert – allerdings das 600-jährige. Nichtdestotrotz sind…

weiterlesen

nach Oben