Informationsportal für Studierende in Hamburg

Category archive

Studium - page 2

Ghostwriting statt Herzblut: Wo ist unser Forschungsgeist geblieben? Ein Kommentar.

in Studium von
Ghostwriter

Wer in den sozialen Medien seinen Status als Studierender offenbart hat und dort regelmäßig unterwegs ist, dem ist mit Sicherheit schon einmal die Anzeige eines mehr oder weniger dubiosen Ghostwriting-Services im Feed angezeigt worden. Es kann so einfach sein: Heutzutage muss sich kein Studi mehr mit mühevollem Recherchieren herumschlagen, stattdessen engagiert er einfach kurzerhand einen…

weiterlesen

Hast du überlebt? 4 Anzeichen dafür, dass du dein erstes Semester gut überstanden hast

in Studium von

Wenn ihr Erstsemester seid und gerade die ersten Monate eures Studiums hinter euch gebracht habt, müsst ihr euch in den kommenden Wochen wohl oder übel darauf einstellen, dass eine Menge eurer Lieblingskommilitonen demnächst nicht mehr im Vorlesungssaal auftauchen werden. In Deutschland bricht fast jeder dritte sein Studium ab und gerade nach dem ersten Semester suchen…

weiterlesen

Ist das euer Ernst? Ein Rant über Stabi-Platzreservierer

in Studium von

Eigentlich bin ich ja echt ein besonnener Kerl. Klausurenphase und Hausarbeiten können mich kaum stressen, beruflich bin ich einiges an Belastung gewohnt und auch im Privatleben erfülle ich eher die Rolle eines beruhigenden Vermittlers als die eines konfrontativen Konfliktsuchers. Insofern braucht es schon ein ganz gewaltiges Ausmaß an Nerv-Faktoren, um mich zum Nörgeln zu bringen.…

weiterlesen

Entscheidung zwischen Pest und Cholera? Semester vs. Semesterferien

in Studium von

Nur noch eine Woche, dann haben Studis der Uni Hamburg es geschafft: Endlich ist das Semester vorbei, endlich können wir wieder unsere Freiheit ausleben, ohne getakteten Zeitplan in den Tag leben und all die schönen Dinge genießen, an denen junge Leute sich so erfreuen. Oder? Wer nicht gerade Erstsemester ist und die harsche Lebensrealität der…

weiterlesen

Wenn nichts mehr geht: Kaffee, unser Erretter!

in Studium von
Kaffee

Trotz einer zunehmenden Vereinheitlichung durch den Bologna-Prozess gibt es in unserem Leben als gestresste Studis nur wenige Konstanten. Die Qualität eines Seminars hängt bei manchen Dozierenden vor allem von ihrer Laune ab, die Freude am Weg zur Uni wird maßgeblich vom wankelmütigen Hamburger Wetter bestimmt und der Erfolg in unseren Klausuren erweist sich nur als…

weiterlesen

Was wären wir ohne dich? Ein Liebesbrief an die Deadline

in Studium von
Liebesbrief

Geliebte Deadline, fast mein ganzes Leben bist du schon ständiger Begleiter an meiner Seite und würdest niemals von mir weichen. Du trittst in mannigfaltiger Form in mein Leben, lächelst mir in Form von Hausarbeiten und Referaten entgegen, folgst mir im Studium und auf der Arbeit und setzt mich sogar in den alltäglichsten Momenten in Bewegung…

weiterlesen

Gutes Gewissen im neuen Jahr: Diese guten Vorsätze kannst du jetzt noch fassen

in Studium von

Die letzten Silvester-Böller sind erloschen, der Kater vom überschwänglichen Sektschlürfen überstanden und der alljährliche Fitnessstudio-Besuch am 1. Januar bereits überstanden. So seid ihr also in 2019 angekommen – wieder ein neues Jahr, in dem du nicht so richtig weißt, was dich erwartet. Dabei lieben wir Studis in Zeiten von diktierten Bachelor-Stundenplänen doch eigentlich nichts mehr…

weiterlesen

Zwischen den Festen: Im Nirvana des ambivalenten Nichtstuns

in Studium von
Kinderarbeit!!1

Wozu haben wir eigentlich die weihnachtlichen „Semesterferien“? Sind sie, wie der Name schon sagt, unser Quell der Freiheit und des Loslassens, eine inspirierende Zeit, um den Kopf freizukriegen und einmal alle Fünfe gerade sein zu lassen? Oder stellen sie doch die Wochen dar, in denen wir uns ganz fokussiert auf unsere Klausuren im neuen Jahr…

weiterlesen

Studi-Weihnachten: Das wünschen wir uns WIRKLICH zum Fest!

in Studium von

Die Supermärkte werden immer überrannter, die Paketboten klotzen Überstunden bis zum geht nicht mehr und draußen schneit es immer noch nicht. Ja, meine Damen und Herren, wieder einmal steht eindeutig die schönste Zeit des Jahres an. Heiligabend ist nur noch drei Tage entfernt und mit dem Näherrücken des Fests wird auch die Verzweiflung bei so…

weiterlesen

„Das ist doch völlig sinnlos!“ – Warum Geisteswissenschaften wichtig sind

in Studium von

Geisteswissenschaften werden im öffentlichen Diskurs oft als Disziplinen zweiter Klasse wahrgenommen. Diese Fächer seien doch komplett redundant, weil sie der Menschheit schließlich keinen Fortschritt bringen würden. Was haben wir davon, wenn sich eine Gruppe junger Studierender zwei Stunden lang über die Bedeutung einen einzelnen Shakespeare-Zitats streitet? Warum konzentrieren wir uns nicht alle auf praktische Wissenschaft?…

weiterlesen

nach Oben