Informationsportal für Studierende in Hamburg

„Das ist doch völlig sinnlos!“ – Warum Geisteswissenschaften wichtig sind

in Studium von

Geisteswissenschaften werden im öffentlichen Diskurs oft als Disziplinen zweiter Klasse wahrgenommen. Diese Fächer seien doch komplett redundant, weil sie der Menschheit schließlich keinen Fortschritt bringen würden. Was haben wir davon, wenn sich eine Gruppe junger Studierender zwei Stunden lang über die Bedeutung einen einzelnen Shakespeare-Zitats streitet? Warum konzentrieren wir uns nicht alle auf praktische Wissenschaft?…

weiterlesen

Lasst es Credits regnen: Wie du in der Uni Hamburg einfach an Leistungspunkte kommst

in Studium/Tipps von

Ja, wir wissen es selbst: Eigentlich ist unser Studium da, damit wir uns persönlich entfalten können, damit wir die Sachen machen dürfen, die uns interessieren, und damit wir im vielfältigen Studienangebot auch über den eigenen Tellerrand hinausblicken können. Aber wenn wir ehrlich sind, dann hat jeder von uns mal eine Phase, in der er all…

weiterlesen

Politik an der Uni: Warum wählen wir nicht?

in Studium von
Wahlurne

Dass die Politikverdrossenheit auch bei den Bundestags- und Landtagswahlen hoch ist, ist kein Geheimnis. Trotz der seit vielen Jahren erstmals wieder gestiegenen Wahlbeteiligung gingen bei der letzten Bundestagswahl nur 76,2 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne. Im Umkehrschluss bedeutet dass, das ein Viertel jener Wahlberechtigten ihre Stimme einfach weggeworfen hat – ein Wert, der in einer…

weiterlesen

Zettelflut in der Mensa: Ein Nachhaltigkeits-Problem?

in Studium von

Wer jemals in irgendeiner Mensa der Uni Hamburg zu Mittag gegessen hat, dem dürfte die große Zahl an Flyern und Zetteln auf den Tischen schon aufgefallen sein. Tagtäglich verteilen dort diverse Studierendengruppen ganz unterschiedlicher Natur ihre Werbemittel, um neben dem kulinarischen Genuss gleich noch für etwas Lesestoff zu sorgen. Die vielen Zettel sind dabei aber…

weiterlesen

Hinter geschwärzten Seiten: Warum machen wir Studis uns gegenseitig das Leben schwer?

in Studium von

Dass Studieren je nach Fachgebiet eine gänzlich unterschiedliche Angelegenheit sein kann, ist vermutlich jedem klar. Während man in manchen Studiengängen noch immer ganz entspannt seine persönlichen Interessensgebiete erkunden kann, haben andere Fächer seit der Bologna-Reform die zeitliche Taktung ordentlich angezogen. Als insgesamte Entwicklung lässt sich dennoch festhalten, dass der Leistungsdruck nicht nur bei Studierenden in…

weiterlesen

Statt Prunk-Fest und Renovierungs-Lärm: Das könnte die Uni Hamburg zum 100-jährigen tatsächlich mal ändern

in Studium von
Geschenk

Dass das anstehende Jubiläum der Universität Hamburg für uns Studis nicht unbedingt ein Grund zum Jubeln ist, hatte wir bereits in der Vergangenheit dargelegt. Die äußerst ungünstig geplanten Renovierungsarbeiten für das Beeindrucken der internationalen Wissenschaft zeigen deutlich, dass wir Studis für das Präsidium nur an zweiter Stelle stehen, obwohl es an Geldern für den Fortschritt…

weiterlesen

Es wird muckelig: Die Weihnachtsmärkte an der Uni

in Tipps von
Weihnachtsmarkt

Bis zum Heiligabend ist es nur noch etwas über einen Monat hin, und so langsam lässt sich auch der größte Weihnachtsmuffel davon überzeugen, dass es jetzt nicht zu früh ist, um die ersten Plätzchen zu backen. Lebkuchen gibt es in den Supermärkten sowieso schon seit Monaten, draußen wird es immer kälter und der erste Schnee…

weiterlesen

Mysterium Schweinemensa – eine Aufarbeitung

in Allgemein von
Schweinemensa

Wenn unter Studis der Universität Hamburg über die kulinarische Versorgung gesprochen wird, dann gibt es in der Regel früher oder später eine Diskussion über die ominöse Schweinemensa. Die Mensa des Studierendenwerks ist seit dem Wegfall der Mensa im Philosophenturm der größte Fresstempel des Haupt-Campus‘ und trotzdem noch immer Teil konträrer Meinungsaustausche. Die fangen schon beim…

weiterlesen

Was sich beim HVV in den kommenden Jahren ändern wird

in News von
HVV

Traditionell zum Jahresende ist der HVV mal wieder in aller Munde. Die obligatorische Preiserhöhung bleibt auch 2019 nicht aus, und dieses Mal ist sie besonders hoch. Mit einem Anstieg von durchschnittlich 2,1 Prozent liegt die Erhöhung mal wieder über der Inflationsrate. Der HVV argumentiert mit erhöhten Kosten für Diesel und Strom, auch das Personal sei…

weiterlesen

Der große Vergleich: Wo lernt es sich in der Uni Hamburg am besten?

in Tipps von
Lernen

Theoretisch sollen wir uns als Studierende täglich neben den Vorlesungen auch selbst mit dem Lernstoff beschäftigen. Unser oberstes Ziel ist das eigene Erringen von Wissen, die Professoren und Dozenten sollen uns auf dem Papier eigentlich nur Anstöße geben. Wie die Realität aussieht, wissen wir alle: Wenn’s hoch kommt machen wir uns während der Vorlesung ein…

weiterlesen

1 2 3 15
nach Oben